Athron

In bester Lage von Köln-Bayenthal entwickelte die ETI Etzbach und Berglar GmbH & Co. KG ein außergewöhnliches Objekt mit 18 hochwertigen Wohnungen und einem Stadthaus. Bayenthal ist ein Viertel mit hoher Lebensqualität, geprägt von urbaner Betriebsamkeit und dem üppigen Grün der Parks und vieler baumgesäumter Straßen. Die Architektur des Athron spiegelt beide Aspekte ausdrucksstark wider.

An der Strassenkreuzung der Cäsarstrasse und Bernhardstrasse gelegen, stellt der Ort genau den Übergang zwischen einer geschlossenen Blockrandbebauung im Norden und der aufgelockerten Bebauung durch Einzelhäuser im Süden dar. Dieser Übergang von zwei unterschiedlichen Stadttypologien, aber auch der Übergang der unterschiedlichen Nachbarbebauung, wird im Entwurf des Gebäudes als Gelenk thematisiert.

Architektur

Athron liegt auf einem Eckgrundstück an der Bernhard- und Cäsarstraße. Durch seine abgerundeten Ecken erfährt das Objekt eine besondere städtebauliche Betonung. Seine Fassade prägen horizontal und vertikal mäandrierende Elemente, die dem Gebäude Struktur und der Fassade selbst eine Dynamik verleihen. Dadurch, dass diese Elemente um ca. einen halben Meter vor- und zurückversetzt sind, verändert sich das Licht- und Schattenspiel mit dem Sonnenstand. Hin zur Bernhardstraße werden aus den Elementen Balkonen und Loggien, die zugleich als passiver Sonnenschutz für die zurücktretende Fassade fungieren.

Materialien

Beton, Holz und Putz prägen die Gestaltung des Baukörpers. Die mäandrierenden Elemente und die Balkone bestehen aus Stahlbeton, der eine glatte, homogene Oberfläche besitzt. Die Fensterrahmen und Außentürgen wurden aus Holz gefertigt. Die Putzoberfläche der Giebelseiten greift die Dynamik der Hauptfassade auf.

Fakten

Im Arthron sind 18 luxuriöse, barrierefrei zugängliche Eigentumswohnungen mit zwei bis vier Zimmern auf 114 m² bis 315 m² Fläche entstanden. Diese verfügen über eine Terrasse mit Gartenanteil oder einen großzügigen, Loggiaartigen Balkon. Die exklusive Penthouse-Wohnung mit 5,5 Zimmern besitzt eine umlaufende Dachterrasse mit spektakulärer Aussicht.

Im Garten befindet sich ein Bungalow mit eigenem Zugang, der mit seiner Lage im Inneren des Straßenblocks eine intime wie idyllische Wohnsituation aufweist.